Wärmeverbund Schlossfeld Willisau AG

Die Korporation Stadt Willisau AG ist Mitaktionärin der 1998 in Betrieb genommenen zentralen Holzschnitzelheizung auf dem Schlossfeld, Willisau.

Die 23 Bezüger in der Altstadt, sowie auf dem gesamten Areal Schlossfeld, verbrauchen im Jahr ca. 5800 Kubikmeter Schnitzel. Dies entspricht ca. 430'000 Liter Heizöl. Der CO²-Minderausstoss beziffert sich auf jährlich 1'148 Tonnen CO². Das Leitungsnetz misst 2.0 km.

Die Führung des Wärmeverbundes obliegt dem Forstverwalter Robert Walthert.

Betriebsleiter des Wärmeverbundes ist David Schraner (Tel. 041 970 43 43).

Wärmeverbund Schlossfeld Willisau

Heizung Schnitzelfeuerung